one day it's heaven one day it's hell

Neko



  Startseite
    briefe
    test
    der tag
    ironie
    Lyrics
   
    Tod
    Sonstiges
    Nachtgedanken
  Über...
  Archiv
  lebenslieben
  Glück
  pass auf dich auf...
  Gedichte
  immer lachen...
  Frauen ;)
  Zitate
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    splintedsoul
    - mehr Freunde




  Links
   Brecht
   pinselpark
   der tod und das mädchen
   tolle Bilder
   tetris online
   icewars
   Schenke zum Drachenfeuer
   Philipp
   story einer freundin
   elementargeist
   Andy





http://myblog.de/hiaba

Gratis bloggen bei
myblog.de





der tag

*aufreg*

boah, was für eine bitch!
ich bin inziwschen richtig sauer!
wie kann sie das einfach behaupten? ich meine, sonst sind wir doch auch gut mit einander klar gekommen, oder? Aber jetzt heißt es, ich würde Felix ausnutzen!
Natürlich habe ich ihm gesagt, dass er mit dem auto fahren muss, damit ich trinken kann... es ist ja nicht irgendwie so, dass ich gerne Fahrrad fahre und ich auch trinke, wenn ich damit unterwegs bin, neeeein *ironie*
und dass ich ihn zwingen würde mit zu lisa zu kommen, bzw. ihm gar keine wahl gelassen hätte... es ist nunmal so, dass wir uns nurnoch nen monat sehen und dann bis weihnachten nicht mehr. Und ich bin halt zu ziemlcih viel eingeladen und ich frage ihn immer lang genug vorher, damit er ablehnen kann...
Eigentlich kann es mir egal sein, was sie denkt, solange felix nicht der gleichen meinung ist, aber es kränkt mich doch etwas... was hat sie überhaupt für ein Recht, sich in unsere Beziehung zu mischen?
Weil Felix ihr nciht mehr für alles mögliche zur verfügung steht? Wenn hier nämlich jemand menschen ausnutzt, dann sie.
Die einzige Person, bei der ich ein wenig das gefühl habe, sie auszunutzen, ist Liz, weil sie mich ziemlich oft mit dem auto mitnimmt, aber das hat sie mir auch schon wieder halb ausgeredet...
5.7.08 16:02


Werbung


so, inzwischen bin ich mit felix zusammen, das problem ist, ich habe das jetzt schon so oft beschrieben, dass ich gerade keine lust habe es noch einmal zu erzählen... vielleicht später *smile*
27.6.08 11:39


Er hat mich angerufen *staun* das hätte ich nie erwartet! Das heißt doch, dass er auch interessiert ist, oder?
Ich glaub einfach mal schon.
Hoffen wir das Beste.
Außerdem haben wir heute stundenlang gechattet..
Auf jeden Fall bekomm ich das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht...
24.6.08 21:07


na klasse, hab ich's wieder geschafft! und das ausgerechnet jetzt... ich will doch eigentlich gar nicht. ok, das wäre gelogen, ich möchte schon, aber es ist... schwierig zur Zeit, aus den bekannten Gründen - zum Beispiel, dass ich das jahr weg bin.
Dazu kommt, dass ich nichts weiß, noch nicht einmal, ob er an mir interessiert ist, oder das gestern nur über sich hat ergehen lassen, weil wir beide komplett blau waren *g*
'Das ganze' war anlehnen, ein bisschen ankuscheln und kraulen.
Aber ich schätze ihn nciht so ein, dass er irgendetwas sagt, das heißt ich muss ihm 'hinterherlaufen' :/ bzw. ich müsste das. Ich hätte ja sogar einen anlass anzurufen, da ich das gestern halb scherzhaft meinte, um zu erfahren, ob er nen Kater hat *g*
Eigentlich bin ich ja schon länger an ihm interessiert, so seit ein paar Jahren um genau zu sein Interessiert, aber ich wollte nicht wirklich was von ihm... jetzt habe ich das gefühl, dass auch zweiteres stimmt, wenn ich mein Bauchgefühl interpretiere... *sfz* Auch wenn einige, die ihn kennen, jetzt ungläubig den Kopf schütteln, ich find ihn süß (falsches Wort, aber mir fällt gerade nichts passenderes ein). Mörderlange Wimpern, wie mir mal aufgefallen ist, als ich in Info neben ihm saß und rote Haare. Ich steh ja extrem auf rotes Haar. Ja, ich weiß dass er ziemlich still ist, aber ich rede für zwei, wenns sein muss
Und dass er so arg dünn ist, damit kann ich leben, war Micha auch, man gewöhnt sich dran.

Und was amche ich jetzt? anrufen und fragen, ob er an mir interessiert ist? *halbes grinsen* anders erfahre ich es nämlich nie...
23.6.08 10:58


neid

och, ich bin ganz doll neidisch auf Hannah.
ich war nämlich bei ihr in Bonn mit in zwei seminaren, einmal in einer Vorbereitung zu einer exkursion nach Athen und ein mal über Ägyptische Sitz und Hockfiguren aus Privatbesitzen der 25./26. Dynastie.
Es war sehr interessant und ich will auch sowas machen.
Nicht umbedingt Griechen und Ägypter, mehr Mittelalter und/ oder Römer, aber auf jeden Fall Geschichte.
Bloß leider weiß ich, dass es sehr schwer werden würde da einen Job zu bekommen, also mache ich brav Informatik, da kann man wenigstens mit Geld verdienen und da es mir auch Spass macht...
Außerdem möchte ich auch irgendwann eine Familie haben und dann brauche ich eine Arbeit die auch Geld einbringt. Aber am liebsten würde ich etwas machen, das Informatik und Geschichte verbindet.
Naja, wir werden sehen, erst mal Au-pair, dann Ausbildung und dann sehen wir weiter.
13.6.08 10:22


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung