one day it's heaven one day it's hell

Neko



  Startseite
    briefe
    test
    der tag
    ironie
    Lyrics
   
    Tod
    Sonstiges
    Nachtgedanken
  Über...
  Archiv
  lebenslieben
  Glück
  pass auf dich auf...
  Gedichte
  immer lachen...
  Frauen ;)
  Zitate
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    splintedsoul
    - mehr Freunde




  Links
   Brecht
   pinselpark
   der tod und das mädchen
   tolle Bilder
   tetris online
   icewars
   Schenke zum Drachenfeuer
   Philipp
   story einer freundin
   elementargeist
   Andy





http://myblog.de/hiaba

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hier bin ich!

Hier bin ich!
Schon im ersten Augenblick gibt man das der Welt mit seinem 1. Schrei zu verstehen; Hier bin ich, kümmert euch um mich.
Und dieser Schrei endet nie.
Als Baby oder kleines Kind schreit man es direkt, erst wenn man älter wird lernt man es hinter anderen Wörtern zu verstecken, aber der Grundtenor bleibt der selbe.
'Schau mal, Mama' zum Beispiel, Schau und sag mir dass ich toll bin.
Oder 'Ich vermisse dich' was eigentlich nichts anderes heißt, alsdass man hören möchte, dass der andere einen auch vermisst. Das gleiche gilt für 'Ich liebe dich'.
Eigentlich ist jedes Gespräch, jeder Brief und ähnliches ein mehr oder weniger deutliches 'Hier bin ich, schenkt mir Anerkennung'.
26.3.08 00:27
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung