one day it's heaven one day it's hell

Neko



  Startseite
    briefe
    test
    der tag
    ironie
    Lyrics
   
    Tod
    Sonstiges
    Nachtgedanken
  Über...
  Archiv
  lebenslieben
  Glück
  pass auf dich auf...
  Gedichte
  immer lachen...
  Frauen ;)
  Zitate
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    splintedsoul
    - mehr Freunde




  Links
   Brecht
   pinselpark
   der tod und das mädchen
   tolle Bilder
   tetris online
   icewars
   Schenke zum Drachenfeuer
   Philipp
   story einer freundin
   elementargeist
   Andy





http://myblog.de/hiaba

Gratis bloggen bei
myblog.de





joah, ne, da hab ich mal wieder einen shoppingtag hinter mir... die Ausbeute ist auch ganz gut: ne hose, 2 tops und 2 bücher (ich sollte mich von buchhandlungen fernhalten!!!)

wir waren im centrO, wir d.h. janine, liz, martin, philipp und steve O. und ich natürlich *smile*

war ziemlich lustig...

mein gott philipp tut mir irgendwie immer total leid, wenn er von janine zusammengepfiffen wird, und er hat auch immer total das schlechte gewissen, was meiner meinung nach überhaupt nicht angemessen ist, aber wer bin ich dass ich mich in fremde beziehungen einmische?
3.3.07 21:49


Werbung


schöööön

SONNET 27
Weary with toil, I haste me to my bed,
The dear repose for limbs with travel tired;
But then begins a journey in my head,
To work my mind, when body's work's expired:
For then my thoughts, from far where I abide,
Intend a zealous pilgrimage to thee,
And keep my drooping eyelids open wide,
Looking on darkness which the blind do see
Save that my soul's imaginary sight
Presents thy shadow to my sightless view,
Which, like a jewel hung in ghastly night,
Makes black night beauteous and her old face new.
Lo! thus, by day my limbs, by night my mind,
For thee and for myself no quiet find.


von William shakespeare

vor allem die vorletzte und vor-vorletzte zeile sind schön
3.3.07 22:10


irgendwie schon seltsam, wie besitzergreifend man manchen leuten gegenüber ist und wie man reagiert, wenn die plötzlich ne Freundin /nen Freund haben...

naja, aber eigentlich wollte ich darüber garnicht schreiben *g*

eigentlich wollt ich sagen, dass mich die Schu8le ganz schön schafft, und das, obwohl sämtliche klausuren schon geschrieben sind... gestern war ich so k.o. dass ich mich schon um 4 ins bett gelegt habe - und fast durchgeschlafen...

trotzdem bin ich immernoch ziemlich müde... ich brauche echt ferien... noch 2 wochen *sfz*
15.3.07 16:49


so, hab gestern nacht was geschrieben, bin aber im moment zu faul es einzutippen... werds demnächst mal machen...
19.3.07 16:05


Die Nacht muss eine Frau sein
denn sie hat uns geboren
weil ihre macht uns so vertraut scheint
fühln wir und aus erkorn - von ihr, der nacht

die nacht sie lässt uns dinge tun, die man am tage nicht mal denkt, doch das geht nu wenn du ihr dein vertrauen schenkst


jaja, die nacht... is schon irgendwie war, was bela (bzw. die ärzte) da singt... es ist schon ein unterschied, ob es tag oder nacht ist... (und jetzt meine ich nicht nur die helligkeit und sowas)
30.3.07 22:26





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung